Archiv für die Kategorie: Diverses

Gestern hatte ich die Gelegenheit den Tatort vom nächsten Sonntag in einer Vorpremiere zu sehen. Dieser wurde in der PHTG in Kreuzlingen gedreht welche als Schönheitsklinik diente. Es ist seit langem wieder einmal ein Tatort der in der Schweiz gedreht wurde. In einer Co-Produktion zwischen dem SF und dem SWR. Ich konnte im Sommer 2010 schon beobachte wie Sie den Tatort drehten und wahr nun sehr gespannt auf das Endergebnis. Mein Fazit ist: Es ist ein echt spannender Tatort geworden. Und wenn man die Umgebung ein wenig kennt, macht es doppelt so viel Spass. Da ich regelmässig Tatort schaue würde ich Ihn nicht unbedingt zu den besten zählen, aber es lohn sich auf jeden Fall Ihn anzuschauen. Also nicht verpassen am Sonntag 16. Januar 2011 um 20:05 auf SF2 oder um 20:15 auf ORF2 und ARD.

Nach Aussage des Produzenten sind weiter Co-Produktionen mit zwischen dem SWR und dem SF geplant. Kommissar Reto Flückiger wir hingegen in Zukunft in Luzern Ermitteln. Ihn kann man ab dem 17. April im Schweizer Tatort sehen.

Tatort Folge 788: Der schöne Schein

Wie ich schon in meinem letzten Post schon berichtet habe. Findet heute die Oper La Traviata im HB Zürich statt. Habe heute Morgen nochmals kurz geschaut was sie schon alles vorbereitet haben. Da habe ich die Spider Kamera gesehen. Die dann die schönen Luft aufnahmen macht. Schon geniales Teil 🙂

Am nächsten Dienstag den 30. September wird am Hauptbahnhof Zürich die Live Oper La Traviata aufgeführt. Ich bin zwar kein Opern Fan. Aber was für den Technischen Aufwand betrieben wird ist Genial. Die Live Aufführung wird an verschieden Standorten aufgenommen. Damit die Sänger und Dirigenten überall im Bahnhof das Orchester hören können, kann die Oper nicht in die grosse Halle übertragen werden, da sie ja – mit einiger Verzögerung – wieder von den Mikrophonen aufgenommen und in die Livesendung eingespeist würde. Unerträgliche Rückkoppelungen wären die Folge. Alle Beteiligten müssen deshalb per Kopfhörern miteinander verbunden sein, Techniker wie Künstler. Deshalb empfiehlt es sich dieser Event im Fernsehe anzuschauen da man vor Ort nicht die gleiche Tonqualität geniessen kann.
Da ich in Zürich Arbeite hab ich am Freitag ein paar Aufnahmen der Technischen Vorbereitungen gemacht. Mehr Infos findet ihr auch auf: http://www.sf.tv

Lange musste ich warten, nun endlich ist der erste Trailer von James Bond da. Ihr könnt ihn auf http://www.themoviebox.net/ in englisch oder auf http://www.20min.ch auf deutsch anschauen. Ich freue mich schon auf den 6. November wenn er in die Kinos kommt.

Was wir Schweizer nicht mitbekamen, war das wir die einzigen in Europa waren die ohne Unterbrechungen das Spiel Deutschland -Türkei schauen konnten. Da im Internationalen Brodcasting Center (IBC) der UEFA in Wien der Strom ausfiel. Was zu Minutenlangen Bild und Ton ausfällen auf mehren Fernsehsender führte. Vom IBC aus gehen alle TV-Bilder in die Welt. Die Bildausfälle haben laut UEFA-Sprecher Wolfgang Eichler „alle Länder, außer das Schweizer Fernsehen und Al Jazeera“ betroffen.

Erst als der ORF – ebenso wie das deutsche ZDF – auf ein Schweizer Satellitensignal ausgewichen ist, lief die Übertragung wieder problemlos.

Quelle: http://satundkabel.magnus.de/ & http://derstandard.at/

22 James Bond PosterIch habe mich am 19. Januar für eine Statisten Rolle beim Neuen James Bond (Quantum of Solace) der im November 2008 in die Kinos kommt beworben. Es geht um eine Szene in Bregenz an der Bregenzer Seebühne. Die zusage ob ich beim Dreh als Statist dabei sein darf erfahr ich leider erst am 1. April. Solange muss ich mich noch gedulden. Trotzdem gibt es heute interessantes zu berichten. Das erste Making off und das Plakat zum Film wurden veröffentlicht. Seht euch das am besten selber mal an.

Qtrax bieten nun gratis und Legal Musik zum Downloaden an. Die Musik wir durch Werben einnahmen finanziert. Leider lassen sich die Lieder noch nicht auf den Ipod oder auf CD Brennen. Probiert es doch mal aus auf http://www.qtrax.com